background

Image 2 title

type your text for second image here

Image 2 title

Image 3 title

type your text for third image here

Image 3 title

Image 4 title

type your text for 4th image here

Image 4 title

Image 5 title

type your text for 5th image here

Image 5 title

Image 6 title

type your text for 6th image here

Image 6 title

Image 7 title

type your text for 7th image here

Image 7 title

Image 8 title

type your text for 8th image here

Image 8 title

Image 9 title

type your text for 9th image here

Image 9 title

Image 10 title

type your text for 10th image here

Image 10 title

Image 11 title

type your text for 11th image here

Image 11 title

Image title

type your text for image here

Image title

Image title

type your text for image here

Image title

Image title

type your text for image here

Image title

Image title

type your text for image here

Image title

Image title

type your text for image here

Image title

Image title

type your text for image here

Image title

Image title

type your text for image here

Image title


 

Mooney - Flottenversicherung

Die Mooney Flottenversicherung steht exklusiv allen EMPOA-Mitgliedern zur Verfügung.

Hintergrund der Flottenversicherung ist, durch Konsolidierung möglichst vieler Mooney-Halter eine bessere Verhandlungsposition zu erreichen, als dies jeder Einzelne könnte und damit Versicherungen zu besonders vorteilhaften Konditionen zu erhalten. Wer diese exklusiven Konditionen für seine Mooney nutzen will, muss Mitglied der EMPOA sein.

Versicherungsunternehmen: AXA Versicherung AG 
Das Angebot gilt für Halter von Mooneys M20 mit Wohnsitz innerhalb Europas. Das Flugzeug muss in der EU zugelassen sein. Eine N-Zulassung kann auch versichert werden, wenn das Flugzeug in Europa stationiert ist und der Versicherungsnehmer einen Wohnsitz in Europa hat. Ausnahme: Halter mit Schweizer Wohnsitz oder Schweizer Zulassung, da die AXA Versicherung AG in der Schweiz nicht zugelassen ist und damit keine Versicherung anbieten darf. 

Bitte beachtete auch unsere "Entscheidungshilfe für die EMPOA-Flottenversicherung", um die Hintergründe und Vorteile für jeden Einzelnen näher zu verstehen!

1. Halter-Haftpflichtversicherung:
Gesetzliche Mindestanforderung Deckungssumme Jahresprämie
Variante 1 € 4.000.000,00 € 330,00
Variante 2 € 5.000.000,00 € 380,00
2. CSL-Deckung:
Kombinierte Halterhaftpflicht- und Passagierhaftpflicht-Versicherung Deckungssumme Jahresprämie
Variante 1 € 5.000.000,00 € 900,00
Variante 2 € 6.000.000,00 € 950,00


Bedingungen:
                    AXA AVB 300/2008, Asbest-Ausschlussklausel, Sanktionsklausel

      Mittversichert:                 für amerikanisch registrierte Luftfahrzeuge der jeweilige Trust
                               in England die für das Landen auf Militärplätzen erforderliche „crown indemnity“
                               Versicherung mit einer Haftungssumme von GBP 7,5 Mio.

Geltungsbereich:                                weltweit, ohne USA

3. Luftfahrzeug-Kaskoversicherung: Verwendung Private Sport-, Reise- und Geschäftsflüge
A ein namentlich genannter Pilot mit Mindestflugerfahrung: Gesamt 300 Flugstunden, 100 auf Typ
Versicherungssumme Prämiensatz
1 von € 0,00 bis € 99.000,00 1,0% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
2 von € 100.000 bis € 149.000,00 0,9% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
3 von € 150.000 bis € 249.000,00 0,8% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
4 ab € 250.000 0,7% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
B Bis zu drei namentlich genannte Piloten
Versicherungssumme Prämiensatz
1 von € 0,00 bis € 99.000,00 1,2% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
2 von € 100.000 bis € 149.000,00 1,1% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
3 von € 150.000 bis € 249.000,00 1,0% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
4 ab € 250.000 0,9% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
C von drei bis zu sieben namentlich genannten Piloten
Versicherungssumme Prämiensatz
1 von € 0,00 bis € 99.000,00 1,4% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
2 von € 100.000 bis € 149.000,00 1,3% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
3 von € 150.000 bis € 249.000,00 1,2% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
4 ab € 250.000 1,1% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
D Namentlich nicht genannte Piloten mit Mindestflugerfahrung von 100 Flugstunden je Pilot
Versicherungssumme Prämiensatz
1 von € 0,00 bis € 99.000,00 1,6% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
2 von € 100.000 bis € 149.000,00 1,5% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
3 von € 150.000 bis € 249.000,00 1,4% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *
4 ab € 250.000 1,3% abzüglich 15% Beitragsnachlass im Voraus *

*Erklärung Beitragsnachlass im Voraus: Dieser Nachlass auf die Prämie zur Kaskoversicherung wird bei Abschluss
der Versicherung gewährt. Im Falle eines Schadens oder bei Nicht-Verlängerung des Vertrages ist dieser Nachlass
an den Versicherer zu erstatten.

Selbstbehalt:                       1 % der Versicherungssumme, mindestens EUR 1.000,00 je Teilschadenfall

Bedingungen:                     AXA AVB 400/2008, Asbest-Ausschlussklausel, Sanktionsklausel

Geltungsbereich:                weltweit, ohne USA

Gewerbliche Risiken:         Gewerbliche Risiken, Flugschulen und Luftsportvereine können auf besondere
                                               Vereinbarung versichert werden.

Schadenfreiheit:                 Um auch weiterhin günstige Konditionen anbieten zu können, wird vorausgesetzt,
                                               dass von einer Schadenfreiheit in den letzten drei Jahren ausgegangen wird.

Versicherungssteuer:        Alle Versicherungsprämien verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Versicherungssteuer
                                               die in dem Land erhoben wird, in dem das Flugzeug zugelassen ist.
                                               Für N-Registrierungen kann u.U. die Versicherungssteuer vollständig entfallen.

Zahlungsweise:                  Es gilt jährliche Zahlweise des Versicherungsnehmers als vereinbart.

Ansprechpartner:                Die Flottenversicherung wird von der Axel Neumann Versicherungsmakler                                                  GmbH betreut und verwaltet.
                                               Damit verbunden sind auch sämtlichen verwaltungstechnischen Vorgänge.
                                               Ein Antrag kann zu jeden Zeitpunkt gestellt werden und würde dann automatisch                                                            zu dem nächst möglichen Termin gewechselt werden.

Weitere Information:          Für eventuelle Rückfragen steht das Team von Axel Neumann jederzeit unter der Email
                                              
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und der Telefonnummer +49 7127 9754-0 zur Verfügung.

Antrag:                                  Für eine Antragsstellung muss lediglich der untenstehende Antrag, sowie die Makler-
                                               vollmacht (sofern die Kündigung über Herrn Neumann erfolgen soll) ausgefüllt und
                                               per Email an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax an +49 7127 9754-44 verschickt       
                                               werden.

Downloads:

Antrag / Application

Luftfahrt Haftpflichtvers.-Bedingungen für Luftfahrzeughalter und Luftfrachtführer (AVB 300/2008)

Luftfahrt Kaskoversicherungs-Bedingungen (AVB 400/2008)

Einwilligungserklärung zur Datenverwaltung nach dem Bundesdatenschutzgesetz